Schneller Versand
100% Zufriedenheitsgarantie
 

Couscous mit Joghurt Minz-Sauce

Couscous mit Joghurt Minz-Sauce ist ein schnell zubereitetes gesundes Gericht. Als Beilage zu Fleisch und Fisch oder einfach als Vegetarisches Hauptgericht servieren.

Zutaten Couscous

  • 200 g Couscous Doyal
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 2 Schalotten
  • 1/2 Zucchini
  • 1 Karotte
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1/2 Paprika rot
  • 1 Thai Chili
  • 1 Bund Petersilie glatt
  • 60 ml Rapsöl
  • 1 Prise Maldon Sea Salt
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zutaten Minz-Sauce

  • 12 Blatt Minze
  • 150 g Joghurt (Griechisch)
  • 1 Zitrone (Saft und Abrieb)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Anleitung Couscous

  1. Schalotten, Zucchini, Parika und Karotte in Würfel schneiden, den Knoblauch und Chili hacken. Die Schalotten in etwas Rapsöl anschwitzen, anschließend das restliche Gemüse, Chili, Knoblauch und den Couscous dazu geben und weiter schwitzen lassen.

  2. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Brühe aufgießen. Einmal kurz aufkochen und anschließend ca. 20 Minuten quellen lassen. Nach dem der Couscous fertig gegart ist die fein gehackte Petersilie unterheben und mit etwas Zitronensaft und Abrieb verfeinern.

Anleitung Minz-Sauce

  1. Die Minze zupfen, in Streifen schneiden, mit dem Joghurt vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.