Kostenloser Versand ab 100 EUR
Schnelle Lieferung
100% Sicher Einkaufen
 
Topseller
Madras Curry Pulver, sacharf NGR Indien 100g Madras Curry Pulver, scharf NGR Indien
Inhalt 100 Gramm
1,19 € *
Madras Curry Pulver, mild NGR Indien 100g Madras Curry Pulver, mild NGR Indien
Inhalt 100 Gramm
1,19 € *
Cape Herb & Spice Curry Madras 100g Curry Madras
Inhalt 100 Gramm
3,95 € *
Cape Herb & Spice Rub Curry Tikka Tandoori 100g Tikka Tandoori Curry
Inhalt 100 Gramm
3,95 € *
Cape Herb & Spice Rub Curry Garam Masala 100g Garam Masala Curry
Inhalt 100 Gramm
3,95 € *

Filtern

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Cape Herb & Spice Rub Curry Tikka Tandoori 100g
Tikka Tandoori Curry

Mit der Tikka Tandoori Curry Mischung begibst du dich also auf die Spuren einer prestigeträchtigen Technik der Küche Indiens.

Inhalt 100 Gramm
3,95 € *
Cape Herb & Spice Curry Madras 100g
Curry Madras

Richtig gut passt diese Gewürzmischung auch für die Zubereitung von einer Marinade. Das Grillfleisch bekommt einen tollen exotischen Geschmack.

Inhalt 100 Gramm
3,95 € *
Cape Herb & Spice Rub Curry Garam Masala 100g
Garam Masala Curry

Entdecke jetzt die viefältigen Einsatzmöglichkeiten dieser besonderen und authentischen Gewürzmischung!

Inhalt 100 Gramm
3,95 € *
Madras Curry Pulver, mild NGR Indien 100g
Madras Curry Pulver, mild NGR Indien

Sichere die jetzt das milde Madras-Curry und hole dir die Feinheiten der indischen Küche direkt nach Hause!

Inhalt 100 Gramm
1,19 € *
Madras Curry Pulver, sacharf NGR Indien 100g
Madras Curry Pulver, scharf NGR Indien

Bei diesem Madras Currypulver handelt es sich jedoch um eine besonders pikante Variante.

Inhalt 100 Gramm
1,19 € *

Curry – die vielleicht bekannteste Gewürzmischung von allen

Curry ist zweifelsfrei eines der bekanntesten und beliebtesten Gewürze. Dabei handelt es sich aber nicht um ein einzelnes Gewürz, sondern um eine erlesene Gewürzmischung mit vielen Zutaten, die für diese einzigartigen Geruchs- und Geschmacksaromen verantwortlich sind. Da nicht definiert ist, wie viele einzelne Gewürze mit welchen Anteilen in dieser Würzmischung stecken müssen, gibt es heute schier unzählige Varianten davon. Seinen Ursprung hat der Curry in Indien.

Ergänze mit Curry deinen Bestand an hochwertigen Gewürzen in der eigenen Küche!

Leuchtend gelb und aromatisch durch Kurkuma

Die fast schon leuchtend gelbe Farbe verdankt der Curry dem Gewürz Kurkuma, das gleichzeitig auch das Ingwer-Aroma mit einbringt und dem Bockshornklee. Darüber hinaus gehören je nach Variante Kreuzkümmel und Koriander, aber auch Zimt, Nelken, Muskat, Cayenne-Pfeffer, Paprika und Piment zu den Bestandteilen dieser Gewürzmischung.

Allein in der indischen Küche werden unglaublich viele Curry-Varianten gezählt. Eine sehr gefragte Gewürzmischung davon ist das Masala, hier wird das Currypulver hauptsächlich mit Chili kombiniert. Gerade bei der Zubereitung typischer indischer Gerichte wie Chicken Tikka Masala sorgt diese Gewürzmischung auf Curry- und Chili-Basis für das einzigartige Aroma und ersetzt so ganz nebenbei die vielen Einzelgewürze.

Zahlreiche Gerichte profitieren vom Curry

Die Frage nach dem Geschmack von Curry lässt sich nicht so leicht beantworten. Maßgeblich ist er abhängig, welche und in welchem Verhältnis sich die einzelnen Gewürze in die Würzmischung einbringen. Von leicht süßlichen, fruchtig und milden Aromen bis zum feurig-scharfen Gewürz ist alles dabei. Du schmeckst dabei in der Tat ein Stück weit die asiatische Küche heraus, so kommen auch viele Gerichte dieser Länderküchen ohne Curry nicht aus.

Reis, Gemüse aus dem Wok, aber auch Geflügelgerichte und Fischspezialität werden gern mit Curry gewürzt, auch verfeinert es die typischen asiatischen Kokosmilch-Saucen. Aber es sind nicht nur die Gerichte der asiatischen Länderküchen, wo der Curry seine Spuren hinterlässt. Auch hierzulande nicht nur in der Berliner Gegend und in Nordrhein-Westfalen ist dieses Gewürz allgegenwärtig. Eine Currywurst mit Pommes hat wohl fast jeder schon einmal am Imbissstand bestellt und verzehrt.

Curry ist zweifelsfrei eines der bekanntesten und beliebtesten Gewürze. Dabei handelt es sich aber nicht um ein einzelnes Gewürz, sondern um eine erlesene Gewürzmischung mit vielen Zutaten, die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Curry – die vielleicht bekannteste Gewürzmischung von allen

Curry ist zweifelsfrei eines der bekanntesten und beliebtesten Gewürze. Dabei handelt es sich aber nicht um ein einzelnes Gewürz, sondern um eine erlesene Gewürzmischung mit vielen Zutaten, die für diese einzigartigen Geruchs- und Geschmacksaromen verantwortlich sind. Da nicht definiert ist, wie viele einzelne Gewürze mit welchen Anteilen in dieser Würzmischung stecken müssen, gibt es heute schier unzählige Varianten davon. Seinen Ursprung hat der Curry in Indien.

Ergänze mit Curry deinen Bestand an hochwertigen Gewürzen in der eigenen Küche!

Leuchtend gelb und aromatisch durch Kurkuma

Die fast schon leuchtend gelbe Farbe verdankt der Curry dem Gewürz Kurkuma, das gleichzeitig auch das Ingwer-Aroma mit einbringt und dem Bockshornklee. Darüber hinaus gehören je nach Variante Kreuzkümmel und Koriander, aber auch Zimt, Nelken, Muskat, Cayenne-Pfeffer, Paprika und Piment zu den Bestandteilen dieser Gewürzmischung.

Allein in der indischen Küche werden unglaublich viele Curry-Varianten gezählt. Eine sehr gefragte Gewürzmischung davon ist das Masala, hier wird das Currypulver hauptsächlich mit Chili kombiniert. Gerade bei der Zubereitung typischer indischer Gerichte wie Chicken Tikka Masala sorgt diese Gewürzmischung auf Curry- und Chili-Basis für das einzigartige Aroma und ersetzt so ganz nebenbei die vielen Einzelgewürze.

Zahlreiche Gerichte profitieren vom Curry

Die Frage nach dem Geschmack von Curry lässt sich nicht so leicht beantworten. Maßgeblich ist er abhängig, welche und in welchem Verhältnis sich die einzelnen Gewürze in die Würzmischung einbringen. Von leicht süßlichen, fruchtig und milden Aromen bis zum feurig-scharfen Gewürz ist alles dabei. Du schmeckst dabei in der Tat ein Stück weit die asiatische Küche heraus, so kommen auch viele Gerichte dieser Länderküchen ohne Curry nicht aus.

Reis, Gemüse aus dem Wok, aber auch Geflügelgerichte und Fischspezialität werden gern mit Curry gewürzt, auch verfeinert es die typischen asiatischen Kokosmilch-Saucen. Aber es sind nicht nur die Gerichte der asiatischen Länderküchen, wo der Curry seine Spuren hinterlässt. Auch hierzulande nicht nur in der Berliner Gegend und in Nordrhein-Westfalen ist dieses Gewürz allgegenwärtig. Eine Currywurst mit Pommes hat wohl fast jeder schon einmal am Imbissstand bestellt und verzehrt.

Zuletzt angesehen