Kräuter

Frische Kräuter statten deine Speisen mit interessanten Aromen aus, die jedes Essen verfeinert, dem sie zugefügt wurden. Du kannst sie auf dem Markt frisch kaufen, selbst als Topfpflanzen anbauen, von deinem Kräuterbeet oder dem eigenen Kräuterbeet pflücken oder dir bequem online bestellen. So sind sie immer griffbereit und können für ihre Verwendung zügig als ganzes Blatt oder klein geschnitten und gehackt zum Einsatz kommen. Weiterlesen ...

Filtern

Filter schließen
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Chinesischer Knoblauch im Korb (Knollenknoblauch) 250 g Chinesischer Knoblauch im Korb (Knollenknoblauch) 250 g
Chinesischer Knoblauch 250 g

Lieferzeit 1-3 Werktage

Inhalt 250 Gramm (1,58 € * / 100 Gramm)
3,95 € *
Rosmarin
Rosmarin 40 g

Lieferzeit 1-3 Werktage

Inhalt 40 Gramm (7,38 € * / 100 Gramm)
2,95 € *
Thymian seitliche ansicht Thymian seitliche ansicht
Thymian 40 g

Lieferzeit 1-3 Werktage

Inhalt 40 Gramm (7,38 € * / 100 Gramm)
2,95 € *
Salbei
Salbei 40 g

Lieferzeit 1-3 Werktage

Inhalt 40 Gramm (7,38 € * / 100 Gramm)
2,95 € *
Minze
Minze 125 g

Lieferzeit 5-6 Werktage

Inhalt 125 Gramm (3,16 € * / 100 Gramm)
3,95 € *

Kräuter sorgen für eine aromatische Geschmacksverfeinerung

Von der Kräuterkruste für den leckeren Braten bis zum elementaren Bestandteil beim Anrichten von Tomaten mit Mozzarella, die Liste der Gerichte und Lebensmittel ist lang, bei denen die Küchenkräuter für eine echte Geschmacksbereicherung sorgen.

Hole dir frische Kräuter ins Haus und verfeinere damit deine Speisen!

Kräuter leisten wertvolle Dienste in der Küche

Es ist unbestritten, dass Kräuter ein wichtiger Eckpfeiler für eine ausgewogene Ernährung sind. Zum einen verringert sich automatisch die Menge an Salz, die du ohne diese Blätter brauchen würdest. Aber sie besitzen, wenn auch von Sorte zu Sorte unterschiedlich, mit wertvollen Mineralstoffen und Vitaminen einen gemeinsamen Nenner. Damit die Inhaltsstoffe in ihrer Wirkung nicht eingedämmt werden, sollten die Kräuter idealerweise nicht erhitzt werden. Auch sollten sie vor dem Zerkleinern gewaschen werden.

Natürlich sollte man sich vorab schlau machen, welche Kräuter zu welchen Gerichten am besten passen. Denn nur in der Harmonie mit den Speisen können sich die jeweiligen Geschmacksaromen maximal entfalten.

Die ganze Auswahl – von Basilikum bis Koriander

In der mediterranen Küche sind frische Blätter der Basilikum-Pflanze allgegenwärtig. Diesen Kräutern wird sogar eine Förderung des Appetits nachgesagt. Willst du das typischen Knoblaucharoma schmecken, aber nach dem Genuss nicht danach reichen, dann hilft Bärlauch. Den Geschmack von deftigen Speisen verfeinerst du auf der einen Seite mit Beifuß, parallel unterstützen diese Küchenkräuter die Verdauung. Für das richtig Aroma bei Hülsenfrüchten sorgt Bohnenkraut, das sogar mitgekocht wird.

Gurken und frischer Fisch bekommt erst mit Dill den tollen Geschmack, universell einsetzbar ist Petersilie. Während für italienische und griechische Gerichte Oregano eine wichtige Rolle spielt, passt das Anis-ähnliche Koriander hervorragend zu asiatischen Gerichten.

Zuletzt angesehen