Kostenloser Versand ab 100 EUR
Schnelle Lieferung
100% Sicher Einkaufen

Französische-Rezepte – mehr als nur Haute Cuisine

Erst seit 2010 ist das gastronomische Mahl der Franzosen als immaterielles Kulturerbe von der UNECSO anerkannt, aber der Einfluss ist seit der frühen Neuzeit in ganz Europa zu spüren. Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert entstand die sogenannte Haute Cuisine, die heute oftmals mit der französischen Landesküche gleichgesetzt wird. Da das Essen in Frankreich eine wichtige Rolle im Alltag spielt, ist auch die Küche ein wichtiger Bestandteil der französischen Kultur.

Jede Region hat dementsprechend auch eine eigene Regionalküche. Die Haute Cuisine ist vor allem für ihre Qualität und Vielseitigkeit bekannt. Sie wird oft mit den Namen berühmter Köche wie Auguste Escoffier oder Marie-Antoine Carême verbunden und gilt als weit entwickelt Art der Speisezubereitung.

Sie hängt eng mit der Grande Cuisine zusammen, die durch Restaurantköche institutionalisiert wurde, welche ein Niveau der Qualität und der Zubereitung etabliert haben, das Maßstäbe gesetzt hat. Nichtsdestotrotz sind in Frankreich klassische Gerichte wie etwa Coq au vin sehr beliebt, die aus der traditionellen Landhausküche stammen.

Klassische und moderne Rezepte aus Frankreich

Die französische Küche besteht selbstverständlich nicht nur aus Haute Cuisine, sondern hat, wie sollte es bei der Größe des Landes auch anders sein, viele regionale Küchen. Jede Region hat dementsprechend ihrer eigenen Gerichte und Besonderheiten. Unsere Kochschule präsentiert Ihnen eine Auswahl an Klassikern und modernen Rezepten der französischen Küche, die auch Sie einfach nachkochen können. Vertrauen Sie unseren Tipps und lassen Sie sich einfach inspirieren, um etwas Neues auszuprobieren.

Wollten Sie schon immer Gäste mit erstklassiger französischer Küche überraschen und sind Sie vielleicht bei unseren ausgewählten Rezepten auf den Geschmack gekommen? Dann besuchen Sie doch einen Kochkurse in Köln am Rheinauhafe. Unsere Profiköche weihen Sie in die hohe Kunst der Haute Cuisine ein und zeigen Ihnen, dass man auch in Frankreich nur mit Wasser kocht.

Erst seit 2010 ist das gastronomische Mahl der Franzosen als immaterielles Kulturerbe von der UNECSO anerkannt, aber der Einfluss ist seit der frühen Neuzeit in ganz Europa zu spüren. Bereits im... mehr erfahren »
Fenster schließen
Französische-Rezepte – mehr als nur Haute Cuisine

Erst seit 2010 ist das gastronomische Mahl der Franzosen als immaterielles Kulturerbe von der UNECSO anerkannt, aber der Einfluss ist seit der frühen Neuzeit in ganz Europa zu spüren. Bereits im ausgehenden 19. Jahrhundert entstand die sogenannte Haute Cuisine, die heute oftmals mit der französischen Landesküche gleichgesetzt wird. Da das Essen in Frankreich eine wichtige Rolle im Alltag spielt, ist auch die Küche ein wichtiger Bestandteil der französischen Kultur.

Jede Region hat dementsprechend auch eine eigene Regionalküche. Die Haute Cuisine ist vor allem für ihre Qualität und Vielseitigkeit bekannt. Sie wird oft mit den Namen berühmter Köche wie Auguste Escoffier oder Marie-Antoine Carême verbunden und gilt als weit entwickelt Art der Speisezubereitung.

Sie hängt eng mit der Grande Cuisine zusammen, die durch Restaurantköche institutionalisiert wurde, welche ein Niveau der Qualität und der Zubereitung etabliert haben, das Maßstäbe gesetzt hat. Nichtsdestotrotz sind in Frankreich klassische Gerichte wie etwa Coq au vin sehr beliebt, die aus der traditionellen Landhausküche stammen.

Klassische und moderne Rezepte aus Frankreich

Die französische Küche besteht selbstverständlich nicht nur aus Haute Cuisine, sondern hat, wie sollte es bei der Größe des Landes auch anders sein, viele regionale Küchen. Jede Region hat dementsprechend ihrer eigenen Gerichte und Besonderheiten. Unsere Kochschule präsentiert Ihnen eine Auswahl an Klassikern und modernen Rezepten der französischen Küche, die auch Sie einfach nachkochen können. Vertrauen Sie unseren Tipps und lassen Sie sich einfach inspirieren, um etwas Neues auszuprobieren.

Wollten Sie schon immer Gäste mit erstklassiger französischer Küche überraschen und sind Sie vielleicht bei unseren ausgewählten Rezepten auf den Geschmack gekommen? Dann besuchen Sie doch einen Kochkurse in Köln am Rheinauhafe. Unsere Profiköche weihen Sie in die hohe Kunst der Haute Cuisine ein und zeigen Ihnen, dass man auch in Frankreich nur mit Wasser kocht.

Crepe Suzette

Er fügte noch etwas Zucker und Likör hinzu und servierte so dem Prinzen das erste Crepe Suzette, der es mit großem Gefallen verspeiste.