Apfel Möhrensuppe

Apfel Möhrensuppe

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 35 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Zuerst die Möhren und den Apfel waschen und trocken tupfen. Bei jungen Biomöhren können Sie die Schale mitverwenden. Ansonsten auch die Karotten ebenso wie den Apfel schälen und in Würfel schneiden.
  • Zuerst die Möhren und den Apfel waschen und trocken tupfen. Bei jungen Biomöhren können Sie die Schale mitverwenden. Ansonsten auch die Karotten ebenso wie den Apfel schälen und in Würfel schneiden.
  • Alles etwa fünfzehn Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen und mit einem Mixstab fein pürieren. Die Sahne einrühren und kurz aufkochen lassen. Zuletzt salzen und pfeffern.

Anmerkung

Diese leckere Apfel Möhrensuppe gibt Ihnen an kalten Wintertagen Wärme und bringt an heißen Sommertagen den Kreislauf in Schwung. Einfach lecker!
Nutrition Facts
Apfel Möhrensuppe
Amount Per Serving (100 g)
Calories 242 Calories from Fat 162
% Daily Value*
Total Fat 18g 28%
Saturated Fat 11g 55%
Cholesterol 68mg 23%
Sodium 572mg 24%
Potassium 367mg 10%
Total Carbohydrates 18g 6%
Dietary Fiber 3g 12%
Sugars 10g
Protein 2g 4%
Vitamin A 271.9%
Vitamin C 9.5%
Calcium 6.5%
Iron 2.4%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Perfekt für den Sommer unsere Apfel Möhrensuppe

Karotte, Möhre, Mohrrübe, Rübli, Gelbrübe, Gelbe Rübe, Riebli, Wurzel. So vielschichtig wie ihre Namen sind auch ihre Farben. Karotten sind einfach orange? Ja. Aber sie sind auch lila, rosa, rot, gelb, schwarz und weiß.

In Suppenschalen oder großen Tellern servieren, in denen die schöne Farbe der Apfel Möhrensuppe gut zur Geltung kommt. Wer mag, röstet in einer beschichteten Pfanne ohne Fett unter ständigem Rühren noch einige Sonnenblumenkerne oder Kürbiskerne an. Direkt auf die Apfel Möhrensuppe streuen. Noch ein Stück Ziegenkäse oder ein paar kurz gegrillte Shrimps darauf geben und leckeres Brot dazu reichen. Prima passen ein rustikales Bauernbrot oder ein knuspriges Focaccia. Guten Appetit!

Die für uns sicher bekannteste Karotte im frischen orange ist angeblich von den Niederländern gezogen worden. Und wurde 1721 erstmalig erwähnt. Zumindest sind die niederländischen Züchtungen Basis für unsere heutigen Sorten. In welcher Farbe sie uns auch immer auf den Tisch kommen, sie sind in jedem Fall einfach nur gesund. Und lecker. Karotten sind beste Basis für saftige Kuchen und frische Gemüserisottos. Leckere Strudel und nussige Möhrensuppen geben dazu Energie. Probieren Sie unser Rezept in Verbindung mit Apfel, Ingwer und Curry aus. Diese leckere Apfel Möhrensuppe gibt Ihnen an kalten Wintertagen Wärme und bringt an heißen Sommertagen den Kreislauf in Schwung. Einfach lecker!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Vorspeisen:

Thunfischtatar

Thunfischtatar ist die köstliche Alternative zum klassischen Tatar aus Rindfleisch.

Kartoffeltortilla

Die Kartoffeltortilla ist eher bei Einheimischen bekannt, während Touristen die Paella lieben. Entdecken Sie das spanische Traditionsgericht.

Gambas al Ajillo

Unsere herrlich leckeren Gambas al Ajillo, spanische Knoblauchgarnelen, gehören zu den typischen Tapas einfach dazu und versprühen pures Urlaubsfeeling.

Parmigiana

Parmigiana ist unser Rezept für eine leckere vegetarische Variante der klassischen Lasagne. Ohne Pasta, aber umso mehr Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BBQ Saucen

Ähnliche Rezepte

Speckbohnen

Speckbohnen

Leckere Speckbohnen – so gelingt das deftige Rezept. Probieren Sie die kleinen köstlichen mit Speck umhüllten bohnen aus. Es lohnt sich.

Birnenstrudel

Birnenstrudel

Birnenstrudel Rezept in einfachen schritten erklärt.

Green Valley BIO Kürbispüree