Apfelchips selber machen

Apfelchips selber machen

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

  • 1 Apfel Granny Smith
  • 100 g Wasser
  • 200 g Zucker
  • 1 cl Calvados

Zubereitung

  • Für die Zubereitung von Apfelchips eignen sich insbesondere leicht säuerliche Äpfel wie z.B. welche der Sorte „Granny Smith“. Zunächst müssen Sie die Äpfel von Stiel und Kerngehäuse befreien. Danach werden sie in dünne Scheiben geschnitten. Daraufhin kommen die einzelnen Apfelchips kurz in ein Bad aus Läuterzucker.
  • Dafür erhitzen Sie einfach Wasser und Zucker in einem Kochtopf und lassen das Ganze für etwa 3 Minuten köcheln. Als nächstes tauchen Sie die Apfelscheiben kurz in die Zuckerlösung und platzieren die Chips im Anschluss auf einem Backblech, das mit Backpapier ausgelegt ist. Das ist wichtig, denn sonst kleben die Apfelchips später fest oder werden gar nicht erst knusprig.
  • Je nach Geschmack kann jetzt noch etwas am Aroma gefeilt werden. Wie wäre es mit einem Spritzer Calvados oder einer Prise Zimt? Das Backblech mit den Apfelchips muss jetzt für etwa 2 Stunden bei knapp 100 Grad in den Ofen. Am besten gucken Sie zwischendrin immer mal wieder nach, wie knusprig die Apfelchips schon sind. Nach dem Abkühlen kann der gesunde Knabberspaß dann endlich losgehen. Guten Appetit!

Anmerkung

Leckere Apfelchips selber machen. Chips dürfen auf keiner Party und in keiner geselligen Runde fehlen. Doch müssen es immer die fettigen Kartoffelchips sein? Nein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenigen Handgriffen leckere Apfelchips zubereiten, die einfach knusprig und lecker sind.
Nutrition Facts
Apfelchips selber machen
Amount Per Serving (100 g)
Calories 222
% Daily Value*
Total Fat 0g 0%
Saturated Fat 0g 0%
Cholesterol 0mg 0%
Sodium 2mg 0%
Potassium 48mg 1%
Total Carbohydrates 56g 19%
Dietary Fiber 1g 4%
Sugars 54g
Protein 0g 0%
Vitamin A 0.5%
Vitamin C 2.5%
Calcium 0.3%
Iron 0.3%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Leckere Apfelchips selber machen. Chips dürfen auf keiner Party und in keiner geselligen Runde fehlen. Doch müssen es immer die fettigen Kartoffelchips sein? Nein! Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit wenigen Handgriffen leckere Apfelchips zubereiten, die einfach knusprig und lecker sind.

Apfelchips selber machen – Chips sind ungesunde Kalorienbomben?

Von wegen! Wir zeigen Ihnen, wie Sie leckere Chips aus Äpfeln herstellen. Der Clou: Die knusprigen Apfelchips werden nicht im Fett frittiert, sondern sie garen schonend im Backofen. Bereiten Sie die schmackhaften Knabbereien mit unserem Rezept einfach selbst im Handumdrehen zu, wenn der nächste Kinoabend ansteht oder Sie eine Party ausrichten. Jetzt ausprobieren und losknabbern!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Vorspeisen:

Thunfischtatar

Thunfischtatar ist die köstliche Alternative zum klassischen Tatar aus Rindfleisch.

Kartoffeltortilla

Die Kartoffeltortilla ist eher bei Einheimischen bekannt, während Touristen die Paella lieben. Entdecken Sie das spanische Traditionsgericht.

Gambas al Ajillo

Unsere herrlich leckeren Gambas al Ajillo, spanische Knoblauchgarnelen, gehören zu den typischen Tapas einfach dazu und versprühen pures Urlaubsfeeling.

Parmigiana

Parmigiana ist unser Rezept für eine leckere vegetarische Variante der klassischen Lasagne. Ohne Pasta, aber umso mehr Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BBQ Saucen

Ähnliche Rezepte

Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen

Buttermilchkuchen schnell zubereitet und schön saftig mit unserem Rezept gelingt der Buttermilchkuchen kinderleicht im handumdrehen.

Zwiebel Chutney

Zwiebelchutney

Von Indien über England bis zu uns: Ein gutes Chutney weiß weltweit zu begeistern!

Green Valley BIO Kürbispüree