Auberginencreme

Auberginencreme

Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung: 20 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 40 Minuten
Menge: 4 Personen

Zutaten

  • 2 Auberginen
  • 2 EL Creme fraiche
  • 1 TL Koriander gemahlen
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Zubereitung

  • Eine herzhafte Auberginencreme zuzubereiten ist denkbar einfach und geht auch recht schnell. Zunächst einmal wird der Backofen auf 200° vorgeheizt. Während der Backofen langsam heiß wird, kann man bereits die Auberginen waschen und putzen.
  • Anschließend werden sie bei Heißluft so lange weich gegart bis sie trocken sind. Nehmen sie die Auberginen aus dem Backofen und halbieren Sie sie, sobald sie etwas abgekühlt sind. So können Sie das Fruchtfleisch ganz einfach aus der Schale herauslösen.
  • Nehmen sie hierzu am einfachsten einen normalen Esslöffel. Geben Sie das Fruchtfleisch nun mit der Creme fraiche, den Korianderzweigen und der Koriandersaat in einen Topf, in dem sie das Ganze langsam erwärmen. Als letzten Schritt müssen sie alles nur noch fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung

Auberginencreme gehört in vielen Ländern zur typischen Landesküche einfach dazu. In Italien, der Türkei und Griechenland wird sie häufig in Form von Aufstrich oder Dip als Vorspeise zu Brot gereicht.
Nutrition Facts
Auberginencreme
Amount Per Serving (100 g)
Calories 59
% Daily Value*
Total Fat 0g 0%
Saturated Fat 0g 0%
Cholesterol 0mg 0%
Sodium 102mg 4%
Potassium 535mg 15%
Total Carbohydrates 13g 4%
Dietary Fiber 6g 24%
Sugars 8g
Protein 2g 4%
Vitamin A 1.3%
Vitamin C 7.8%
Calcium 2.4%
Iron 3.5%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Rezept ausprobiert?Zeig uns das Bild mit #chiarakochlust

Auberginencreme kinderleichte Zubereitung

Dabei ist die Zubereitung der Auberginencreme sehr leicht und man kann sie nach individuellem Geschmack würzen. Wir haben uns an dieser Stelle für eine Variante mit Koriander sowie einfach Salz und Pfeffer entschieden. Die Aubergine, die auch als Eierfrucht oder Eierpflanze bekannt ist, ist nicht zuletzt wegen ihres milden Aromas beliebt. Sie wird hauptsächlich in der mediterranen, der türkischen und der orientalischen Küche verwendet und ersetzt dort zum Teil sogar die Kartoffel.

Auberginen zu Fleisch und Fisch

Man kann Sie gebraten oder gekocht zu Fleisch oder Fisch essen oder aber wunderbar in Aufläufen verarbeiten. Püriert als Creme ist sie ein idealer Dip, nicht nur zu Brot, sondern auch zu Fleisch und Gemüse. Da Auberginencreme einfach und schnell zubereitet ist und auch kalt gegessen werden kann, kann man sie zum Grillen oder auf einem Buffet servieren.

Diese Rezepte könnten Ihnen auch gefallen

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Süßes zum Frühstück

Kirschchutney

Kirschchutney

Hier trifft Frucht auf Schärfe. Freunde pikanter Saucen werden es lieben!

Zum Rezept
Mango Chutney

Mango Chutney

Zaubern Sie Ihr eigenes fruchtig oder würziges Mango Chutney.

Zum Rezept
Pfannkuchen

Pfannkuchen

Es gibt unzählige Variationen, was das Grundrezept für Pfannkuchen angeht. Wir haben uns für eine sehr klassische Zusammenstellung der Zutaten entschieden.

Zum Rezept