Birnenstrudel

Birnenstrudel

Birnenstrudel Rezept

Drucken
5 von 1 Bewertung
Rezept für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 25 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

  • 3 Birnen
  • 100 ml Apfelsaft
  • 4 EL Zucker
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Sternanis
  • 10 ml Sahne
  • 1 Strudelteig Mehrere Blätter übereinandergelegt

Anleitungen

  • Die Birnen schälen, vierteln, entkernen und in Würfel schneiden.
  • Den Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit dem Apfelsaft ablöschen, Anis und Zimt zugeben und das Karamell loskochen lassen.
  • Anschließend die Birnen zugeben und so lange köcheln lassen, bis die Birnen weich sind, jedoch noch etwas „Biss“ haben.
  • Danach die Zimtstange und den Anisstern entfernen und die Birnen durch ein Sieb abseihen.
  • Den Strudelteig auf einem Brett ausbreiten, die Birnen am unteren Ende auf den Teig geben und recht fest zusammenrollen.
  • Zum Schluss die Rolle mit etwas flüssiger Butter bestreichen. Kurz vor dem Anrichten den Strudel bei 180°C ca. 15 Minuten backen.
  • Der Strudel sollte noch warm serviert werden.
  • Als Sauce eignet sich hervorragend die abgeseihte Flüssigkeit der Birnen.
Michael Erkens
Michael Erkens
Kochmoderator bei Chiara Kochlust

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.