Gambas al ajillo

Gambas al Ajillo

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 35 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Für die Pfannenzubereitung den in Scheiben geschnittenen Knoblauch mit der Chilischote in reichlich Olivenöl anschwitzen. Wir empfehlen Ihnen asiatischen Knoblauch, den Sie mittlerweile in nahezu jedem Supermarkt erhalten. Gerne können Sie jedoch auch Knoblauch aus unseren Regionen nehmen, der etwas intensiver ist. Stellen Sie parallel die Serviergefäße im Backofen warm.
  • Jetzt die Gambas dazugeben und ca. 4 Minuten braten lassen. Achten Sie darauf, dass der Knoblauch nicht zu dunkel wird, da er sonst bitter schmeckt. Am Ende der Garzeit Salz, Pfeffer, eine Prise Zucker und die fein geschnittene Petersilie hinzufügen.
  • Wer mag, kann die Garnelen noch mit einem Schuss Cognac verfeinern. Jetzt die Serviergefäße aus dem Backofen nehmen, Gambas mit Knoblauchsud darauf verteilen. Sofort servieren.
  • Wer das Gericht statt in der Pfanne stilecht in einer Cazuela garen möchte, füllt diese einfach ca. 0,5 cm mit Olivenöl und gibt Garnelen, Knoblauchscheiben, Chilischote und Petersilie dazu. Alles noch mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Jetzt noch ca. 18 Minuten bei 200 Grad Umlufttemperatur im Ofen garen. Bevor Sie die Gambas al Ajillo anrichten, einen Teller als Hitzeschutz unter die Cazuela stellen.
Nutrition Facts
Gambas al Ajillo
Amount Per Serving (100 g)
Calories 474 Calories from Fat 450
% Daily Value*
Total Fat 50g 77%
Saturated Fat 6g 30%
Cholesterol 78mg 26%
Sodium 340mg 14%
Potassium 25mg 1%
Total Carbohydrates 0g 0%
Dietary Fiber 0g 0%
Sugars 0g
Protein 6g 12%
Vitamin A 0.4%
Vitamin C 4.2%
Calcium 4.5%
Iron 5.3%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Spanisches Flair mit Gambas al Ajillo

Wann waren Sie zum letzten Mal Salsa tanzen? Lieben Sie die sanft rhythmischen Klänge einer spanischen Gitarre? Dann sind unsere herrlich leckeren Gambas al Ajillo, spanische Knoblauchgarnelen, das Richtige für Sie! Das Gericht gehört zu den typischen Tapas, also zu den spanischen Appetithäppchen. Immer häufiger werden sie aber auch als Hauptspeise angeboten. Schon die spezielle Tonschale, in der Gambas al Ajillo traditionell gekocht und serviert werden, die Cazuela, lässt Urlaubsfeeling aufkommen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Vorspeisen:

Thunfischtatar

Thunfischtatar ist die köstliche Alternative zum klassischen Tatar aus Rindfleisch.

Kartoffeltortilla

Die Kartoffeltortilla ist eher bei Einheimischen bekannt, während Touristen die Paella lieben. Entdecken Sie das spanische Traditionsgericht.

Gambas al Ajillo

Unsere herrlich leckeren Gambas al Ajillo, spanische Knoblauchgarnelen, gehören zu den typischen Tapas einfach dazu und versprühen pures Urlaubsfeeling.

Parmigiana

Parmigiana ist unser Rezept für eine leckere vegetarische Variante der klassischen Lasagne. Ohne Pasta, aber umso mehr Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BBQ Saucen

Ähnliche Rezepte

Confierte Tomaten

Confierte Tomaten

Confieren ist eine großartige Art, alles an Aroma aus einer Tomate heraus zu kitzeln.

Jus

Jus

Jus der Begriff Jus ist französisch und bedeutet „Brühe“ oder „Saft“. Die Urform des Wortes stammt aus dem Lateinischen.

Green Valley BIO Kürbispüree