Gefüllte Maispoularde

Gefüllte Maispoularde

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 45 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Schneiden Sie die haut an und geben Füllen Sie den zwischenraum mit der Füllung.
  • Jetzt die Maispoularden von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Anschließend die Maispoularde in einer Pfanne mit etwas Rapsöl von beiden Seiten goldbraun anbraten und auf ein Backblech legen.
  • Zum Abschluss für 15 Minuten bei 160°C im Ofen fertig garen.

Anmerkung

Zum Schluss mit einer Jus verfeinert und mit einem Glas Tempranillo genießen. Unsere gefüllte Maispoularde ein leckeres unterfangen, schnell zubereitet ist Ihnen der Applaus garantiert.
Nutrition Facts
Gefüllte Maispoularde
Amount Per Serving (100 g)
Calories 248 Calories from Fat 162
% Daily Value*
Total Fat 18g 28%
Saturated Fat 5g 25%
Cholesterol 110mg 37%
Sodium 183mg 8%
Potassium 231mg 7%
Total Carbohydrates 0g 0%
Dietary Fiber 0g 0%
Sugars 0g
Protein 18g 36%
Vitamin A 1.8%
Calcium 0.9%
Iron 4.2%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Bei Maispoularden handelt es sich um Masthühner

welche noch vor der Geschlechtsreife, also in einem Alter zwischen sieben und zwölf Wochen, geschlachtet werden. Eine Poularde kann zwischen 1,2 und 3,5 Kilogramm wiegen.Als Futtermittel für eine Maispoularde dient hauptsächlich…richtig geraten…: Mais. Die Haut und das Fleisch dieser Tiere sind gelblich.

Der Mais wird in Altbayern und Österreich auch Kukuruz genannt. Er stellt eine Pflanzenart dar, die zu der Familie der Süßgräser gehört. Diese Familie ist auch unter dem Namen Poaceae bekannt. Ihren Ursprung findet man in Mexiko. Die Maispflanze stellt eine einhäusig getrenntgeschlechtige C4-Pflanze dar.

Von wirtschaftlicher und ernährungsphysiologischer Bedeutung ist vor allem die Mais-Art Zea mays subsp. mays.: Jedes Jahr werden auf der Welt über eine Milliarde Tonnen der leckeren Körner geerntet. Das entspricht einer Fläche von über 183 millionen Hektar. Neben dem Einsatz als Nahrungsmittel – vor allem in Afrika und Lateinamerika – findet Mais auch als Futterpflanze für Tiere wie die Maispoularde und als Energiepflanze Verwendung. Darüber hinaus dient die aus der Pflanze gewonnene Maisstärke als Fermentationsrohstoff, als Ausgangsprodukt für Biokunststoffe usw.

Neben diesem Rezept gibt es viele weitere leckere Gerichte, die auf der Basis von (Mais-) Poularde zubereitet werden. Nur einige dieser sind: „Poularde mit Champignons“, auch als französisches Hähnchen bekannt; „Persisches Zitronen-Safran–Hähnchen“ und „Knoblauch-Huhn mit Dattel-Chili– Spinat“.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Hauptgänge:

Lammkarree

Rinderfilet

Lammkarree mit Kräuterkruste

Saftig, einfach zubereitet unser Rezept für ein Lammkarree mit Kräuterkruste – Es gibt unterschiedliche zubereitngsarten für Lamm hier findet Ihr unseres.

Rinderfilet mit Balsamicosauce

Rinderfilet mit Balsamicosauce – Der zarte Geschmack von Rinderfilet kommt in Verbindung mit Aceto Balsamico besonders zur Geltung.

BBQ Saucen

Beilagen Rezepte

Lyoner Kartoffeln

Lyoner Kartoffeln

Lyoner Kartoffeln – Obwohl bei uns so beliebt ist – kommt die Kartoffel gar nicht von hier. Sie wurde ursprünglich in Venezuela und Argentinien angebaut.

Süßkartoffel-Pommes

Süßkartoffel-Pommes

Würzige und knusprige Süßkartoffel-Pommes mit unserem Rezept gelingen Sie garantiert in wenigen Handgriffen.

Green Valley BIO Kürbispüree

Saucen Rezepte

Schoko Chili Sauce

Schoko Chili Sauce

Pikant und süß unsere Schoko Chili Sauce – Schokolade ist das Größte an Ostern, Weihnachten, dem ersten Schultag und bei Liebeskummer.

Jus

Jus

Jus der Begriff Jus ist französisch und bedeutet „Brühe“ oder „Saft“. Die Urform des Wortes stammt aus dem Lateinischen.