Joghurt Minz-Sauce in Schale

Joghurt Minzsauce

Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 10 Minuten
Gesamt: 20 Minuten
Menge: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Die Minze in Streifen schneiden, mit dem Joghurt vermischen. 
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Nutrition Facts
Joghurt Minzsauce
Amount Per Serving (100 g)
Calories 33 Calories from Fat 9
% Daily Value*
Total Fat 1g 2%
Saturated Fat 0g 0%
Cholesterol 4mg 1%
Sodium 115mg 5%
Potassium 112mg 3%
Total Carbohydrates 4g 1%
Dietary Fiber 1g 4%
Sugars 2g
Protein 1g 2%
Vitamin A 3.3%
Vitamin C 18.5%
Calcium 6%
Iron 1.7%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Rezept ausprobiert?Zeig uns das Bild mit #chiarakochlust

Wir zeigen Ihnen wie Sie eine gesunde und köstliche Joghurt Minzsauce zubereiten

Die Minze blickt auf eine langjährige Geschichte zurück. Sie wurde bereits vor Jahrtausenden in Europa, Teilen Afrikas und Asiens als Heilpflanze verwendet. Ihre Rückstände fanden Forscher sogar in den Gräbern der alten Ägypter, was durchaus als Ausdruck der Wichtigkeit dieser Pflanze verstanden werden kann. 

Schließlich waren solche Beigaben meist wertvolle Gegenstände wie Gold, Waffen oder Schmuck. Der Name des Gewächses geht auf eine Sage aus dem antiken Griechenland zurück: Hades, der Herr des Jenseits und Playboy unter den Göttern, verließ sein Reich nur selten. Und wenn er dann doch mal der Unterwelt überdrüssig wurde, vertrieb er sich die Zeit mit schönen Frauen.

Er warf ein Auge auf die liebliche Minthe, eine Tochter des Zeus, begann sie zu umgarnen und fuhr dabei große Geschütze auf: Mit seinem Schlachtwagen, der von schwarzen Rössern gezogen wurde, imponierte er dem jungen Mädchen. Bald darauf war sie ihm auch schon verfallen und es entwickelte sich eine Beziehung zwischen den beiden. Glücklich bis ans Ende ihrer Tage lebten sie allerdings nicht. Schließlich wusste Persephone, Hades Frau, sehr wohl, dass ihr Mann ein Lustmolch war. Daher stellte sie ihm nach und erwischte ihn und Minthe in flagranti. Ihren Zorn spürte aber nur die junge Frau: Persephone nahm ihr ihre Menschlichkeit und verwandelte sie in Minze. Das Rezept, das wir im Folgenden vorstellen, ist eine Joghurt Minzsauce die hervoragend zu Salaten und Couscous passt.

Weitere Saucen Rezepte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Italiensiches Pesto

Schweinefilet mit Salbei und Tomatenpesto gefüllt

Tomatenpesto

Der Ursprung des Tomatenpesto ist umstritten. Vermutlich stammt es aber von dem Moretum ab, einer Soße, die im antiken Rom zu Brot gegessen wurde.

Zum Rezept
Walnusspesto

Walnusspesto

Aromatisches Walnuss-Pesto – Variation eines absoluten Klassikers.

Zum Rezept
Minzpesto

Minzpesto

Minzpesto ein italienischer Klassiker mal anders. Außerdem benötigst du nur drei Zutaten.

Zum Rezept