Kardamom Espuma

Kardamom-Espuma

Drucken
Rezept für 10 Portionen
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Menge berechnen: 10 Portionen

Zutaten

Zubereitung

  • Alles, was Sie für die Zubereitung brauchen sind Sahne, gemahlener Kardamom und Puderzucker. Geben Sie alle Zutaten in einen Sahnesiphon und spritzen Sie das Ergebnis als Schaum aus.
  • Schon haben Sie ein leckeres Kardamom-Espuma, mit dem Sie Ihre Gäste begeistern!
Nutrition Facts
Kardamom-Espuma
Amount Per Serving (100 g)
Calories 64 Calories from Fat 45
% Daily Value*
Total Fat 5g 8%
Saturated Fat 3g 15%
Cholesterol 20mg 7%
Sodium 5mg 0%
Potassium 28mg 1%
Total Carbohydrates 3g 1%
Dietary Fiber 0g 0%
Sugars 2g
Protein 0g 0%
Vitamin A 4.4%
Vitamin C 0.5%
Calcium 1.6%
Iron 1.2%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Die perfekte für Ergänzung für ausgefallene Desserts

Der Begriff Espuma steht im Spanischen für „Schaum“. Es handelt sich um eine Zubereitungsmethode, in deren Rahmen eine flüssige Speise im Sahnesiphon aufgeschäumt wird. Mit diesem Rezept zeigen wir Ihnen, wie Sie ganz einfach ein leckeres Kardamom-Espuma zaubern.

Damit Sie die flüssige Speise zu einem Espuma werden lassen, müssen Sie die Flüssigkeit mit einem Bindemittel verdicken. Sie können das Espuma als Süßspeise sowie als herzhafte Speise zubereiten oder auch in kalter als auch in warmer Form geniessen.

Der typische Geschmack des Kardamoms erinnert an Eukalyptus

Das süßliche, brennende Aroma macht das Gewürz zu einem der beliebtesten und edelsten Gewürze. Kardamom wird besonders für die Zubereitung von Brot und anderen Backwaren verwendet. Aber auch in Obst- und Süßspeisen kommt das Gewürz zum Einsatz. Darüber hinaus wird es zur Aromatisierung von Cocktails genutzt oder zum Verfeinern von Kaffee gereicht.

Diese Espumas könnten Ihnen auch gefallen

Joghurt-Espuma

Amarula-Espuma

Parmesan Espuma

Hugo Espuma

Chili Espuma

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.