Kerntemperatur Schweinefilet

Kerntemperatur Schweinefilet

Wenn Ihr Schweinefilet zart und saftig werden soll, dann müssen Sie es nur kurz anbraten und im Ofen durchgaren. Das Beste Ergebnis erzielen Sie mit der idealen Kerntemperatur zwischen 60°C – 65°C.  Dadurch erhalten Sie ein zartes und rosa Fleisch.

Inhaltsverzeichnis:

Kerntemperatur Tabelle für Schweinefilet im Backofen

Für ein gutes Ergebnis sollten Sie sich an die Kerntemperatur halten. Wichtig ist es auch das Sie nicht vergessen das Fleisch gart nach also musst es vor der gewünschten Temperatur aus dem Ofen genommen werden. Die Hinweise dazu finden Sie in der Tabelle Garzeiten

KerntemperaturGarstufe
50°C – 58°CRoh
60°C – 65°CRosa / medium
70°C – 75°CDurch / well done
Schweinefilet im Speckmantel

Schweinefilet zubereiten

Rezept für 4 Personen
4 von 4 Bewertungen
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 1 Stunde
Gesamt: 1 Stunde 10 Minuten
Menge: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Zuerst das Schweinefilet parieren (von den Sehnen und dem Fett lösen)
  • Jetzt das Schweinefilet salzen und von allen Seiten in einer heißen Pfanne mit einem neutralen Öl (z.B. Rapsöl) anbraten, bis es goldbraun ist.
  • Kurz vor dem Brat-Ende, eine zerdrückte Knoblauchzehe und einen Rosmarinzweig mit in die Pfanne legen.
  • Das Schweinefilet nun mit dem Knoblauch und dem Rosmarin auf ein Backblech legen.
  • Jetzt das Schweinefilet im vorgeheizten Ofen (Umluft) fertig garen. Temperaturen und Garzeiten stehen unten. Um so niedriger die Temperatur im Ofen, um so saftiger und zarter wird das Ergebnis. Planen Sie ein wenig Zeit ein, es wird sich lohnen.
Rezept ausprobiert?Zeig uns das Bild mit #chiarakochlust

Schweinefilet braten

Ganz wichtig ist dass die Pfanne erstmal auf Temperatur gebracht wird. Wenn man keine leistungsstarke Kochfläche Zuhause hat z.B Induktion oder Gas, sollte man wenn die Pfanne richtig heiß ist, nur 1-2 Schweinefilets auf einmal braten, da sonst die Temperatur zu schnell absinkt und das Fleisch dann zu lange in der Pfanne bleibt um eine schöne Farbe zu bekommen.

Dann würde es Ihnen bereits zu sehr durchgaren. Das Fleisch nur kurz anbraten, es geht nur um die Röstaromen, Innen sollte es noch roh sein. Das Gleichmäßige fertiggaren übernimmt dann der Ofen, das ist mit der Pfanne nicht möglich.

Welche Garzeiten bis zur Kerntemperatur Sie brauchen sehen Sie in dieser Tabelle

Ofen (Umluft)GarzeitHerausnehmen
120°C35 Minutenbei 60°C
140°C24 Minutenbei 60°C
160°C12 Minutenbei 59°C
180°C10 Minutenbei 59°C

Schweinefilet Niedergaren:

Beim Garen mit niedrigen Temperaturen (Niedergaren) verliert das Fleisch weniger Fleischsaft und bleibt aus diesem Grund schön saftig.

Kochmoderator: Patrick Adams
Ofen (Umluft)GarzeitHerausnehmen
55°C245 Minutenbei 54°C
80°C80 Minutenbei 54°C
90°C60 Minutenbei 53°C

Wenn das Schweinefilet eine Kerntemperatur von 60°C erreicht hat, dieses herausnehmen und 1-2 Minuten ruhen lassen.

Warum sollten Sie das Schweinefilet vorher herausnehmen?

Wenn das Schweinefilet aus dem Ofen genommen wird, sollte man beachten dass es nachgart. Deshalb sollte das Schweinefilet ca. 1-2 °C vor Erreichen der Kerntemperatur, aus dem Ofen genommen werden und dann 1.2 Minute ruhen. In dieser zeit erreich das Schweinefilet die gewünschte Kerntemperatur.