Marzipanbällchen

Marzipanbällchen

Marzipanbällchen

Drucken
5 von 1 Bewertung
Rezept für 4 Personen
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten
Arbeitszeit: 40 Minuten
Umrechnen: 4 Personen

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 150 g Marzipan
  • 1 Ei
  • 50 g Puderzucker
  • 100 g Butter
  • 100 g Himbeergelee
  • 1 Zitrone Abrieb

Anleitungen

  • Alle Zutaten (außer der Konfitüre bzw. Gelee und dem Puderzucker) zu einem glatten Teig kneten und mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  • Danach aus dem Teig haselnussgroße Kugeln formen und mit einem angefeuchteten Kochlöffelstiel oder dem kleinen Finger Mulden in die Kugeln stechen.
  • Mit einem Teelöffel jeweils etwas Gelee vorsichtig in die Mulden geben. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °ca.15 min backen. Danach mit Puderzucker bestäuben.

Notizen

Leckerer Marzipanbällchen – unser Rezept in einfachen schritten erklärt. Die leckeren Bällchen sind nicht nur zur Weihnachtszeit ein Genuss.
Michael Erkens
Michael Erkens
Kochmoderator bei Chiara Kochlust

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.