Parmesan auf Holzbrett

Parmesan-Knacker

Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung: 10 Minuten
Zubereitung: 20 Minuten
Gesamt: 30 Minuten
Menge: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Als erstes wird der Backofen auf 200°c vorgeheizt, in der Zwischenzeit den Parmesan reiben und in kleinen Häufchen auf ein Backblech mit Backpapier geben.
  • ACHTUNG: Die Häufchen sollten nicht zu nah aneinander liegen da sie sonst beim backen zusammenkleben.
  • Danach jeweils ein Schaschlik Spieß in die Parmesanhäufchen legen und noch einmal mit etwas Parmesan bestreuen. Die Häufchen jeweils mit „rotem Pfeffer“ oder schwarzem Sesam bestreuen und im vorgeheiztem Backofen etwa 5-10 Minuten backen.
  • Die Schaschlik Spieße sind nur notwendig wenn die Parmesan-Knacker als Fingerfood serviert werden sollen.
  • Die Knacker nach dem Backen kalt werden lassen bevor man sie vom Backblech entfernt. Andernfalls zerbrechen Sie zu leicht und man würde von vorne Anfangen müssen.
Nutrition Facts
Parmesan-Knacker
Amount Per Serving (100 g)
Calories 200 Calories from Fat 117
% Daily Value*
Total Fat 13g 20%
Saturated Fat 8g 40%
Cholesterol 34mg 11%
Sodium 801mg 33%
Potassium 46mg 1%
Total Carbohydrates 2g 1%
Dietary Fiber 0g 0%
Sugars 0g
Protein 18g 36%
Vitamin A 7.8%
Calcium 59.7%
Iron 3%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Rezept ausprobiert?Zeig uns das Bild mit #chiarakochlust

Weitere Vorspeisen Rezepte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Rezepte

Chicken red Curry mit Basmati-Reis

Chicken Curry

Original Chicken Curry Rezept in einfachen schritten erklärt und schnell zubereitet.

Zum Rezept
Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree oder auch Süßkartoffelbrei kann als die einfachste Art, die Süßkartoffel zuzubereiten, bezeichnet werden.

Zum Rezept
Jakobsmuschel im Knuspermantel

Jakobsmuschel im Knuspermantel

Jakobsmuschel im Knuspermantel sind göttlich – Haben Sie schon einmal eine Weltreise gemacht?

Zum Rezept