Pulled Pork

Pulled Pork

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 8 Stunden
Arbeitszeit 30 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

Pulled Pork

  • 600 g Schweinenacken

Marinade

Zubereitung

  • Alle Zutaten für die Marinade mit einander vermischen und einige Minuten ziehen Lassen.
  • Das Fleisch von allen Seiten kross anbraten und auf ein Backblech legen und mit der hälfte der Marinade einmassieren.
  • Das Marinierte Fleisch im Ofen bei 110 °C für ca. 8 Std. garen lassen.
  • Jetzt das Fleisch herausnehmen im Backblech zerreißen und mit der restlichen Marinade vermischen.
  • Anschließend muss das Pulled Pork nochmals für 5 Minuten in den Ofen bei 220 °C (Grill) damit das saftige innen fleisch an der Außenseite auch gleichmäßig kross wird und Farbe bekommt.

Anmerkung

Butter zart, saftig und so aromatisch es braucht seine Zeit aber das Warten wird belohnt.
Nutrition Facts
Pulled Pork
Amount Per Serving (100 g)
Calories 282 Calories from Fat 81
% Daily Value*
Total Fat 9g 14%
Saturated Fat 3g 15%
Cholesterol 90mg 30%
Sodium 122mg 5%
Potassium 938mg 27%
Total Carbohydrates 19g 6%
Dietary Fiber 3g 12%
Sugars 2g
Protein 30g 60%
Vitamin A 11.3%
Vitamin C 16.9%
Calcium 7.2%
Iron 18.3%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Inhaltsverzeichnis

0 °C
Die perfekte Kerntemperatur

Michael Erkens

Koch bei Chiara Kochlust

Kerntemperatur Pulled Pork

Kerntemperatur Garstufe
50°C – 58°C Roh
60°C – 65°C Zart / saftig
70°C – 75°C Durch / well done

Garzeiten

Ofen (Umluft) Garzeit Herausnehmen
65°C 15 Std. bei 63°C
80°C 9,5 Std. bei 63°C
90°C 9 Std. bei 63°C
110°C 8 Std. bei 62°C

Was ist Pulled Pork?

Pulled Pork wird aus einem ganzen Stück Schweinenacken zubereitet welches mariniert bei niedrigen Temperaturen im Ofen gegart wird.

Pulled Pork Beilagen

Hier finden Sie 6 Beilagen Rezepte die perfekt zu einem Pulled Pork als Begleitung serviert werden können.

Achtung Nachgaren beachten!​

Wenn das Pulled Pork aus dem Ofen genommen wird, sollten Sie beachten dass es nachgart. Deshalb müssen Sie das  Pulled Pork je nach Gartemperatur ca. 1-5 °C vor Erreichen der Kerntemperatur, aus dem Ofen nehmen und dann ca. 2 Minute ruhen lassen. In dieser Zeit erreicht das Pulled Pork die gewünschte Kerntemperatur von 63°C.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Hauptgänge:

Rinderfilet

Lammkarree

Grain Fed Beef

Ein saftiges Grain Fed Beef mit Ratatouille und einem cremigen Kartoffelespuma . Probieren Sie es aus Sie werden es Lieben.

Pad Thai

Pad Thai (thailändische gebratene Nudeln) mit Schweinefilet-Streifen

BBQ Saucen

Beilagen Rezepte

Wirsingrouladen

Wirsingrouladen

Als Wirsingrouladen, als Eintopf oder schlicht als Beilage pur ist er nicht nur besonders lecker, sondern auch noch ausgesprochen gesund.

Süßkartoffelpüree

Süßkartoffelpüree

Unser Süßkartoffelpüree passt hervorragend zu Fleisch, Fisch oder zu vegetarischen Gerichten. Wir zeigen Ihnen, wie die Süßkartoffel zum Püree wird.

Green Valley BIO Kürbispüree

Saucen Rezepte

Dijon Schnittlauch Schmand

Dijon Schnittlauch Schmand

Unser Dijon Schnittlauch Schmand ist ein leckerer Dip für Fleischgerichte. Wir zeigen Ihnen, wie Sie dieses pfiffige Rezept selbst zubereiten können.

Jus

Jus

Jus der Begriff Jus ist französisch und bedeutet „Brühe“ oder „Saft“. Die Urform des Wortes stammt aus dem Lateinischen.