Rote Bete Suppe

Rote Bete Suppe

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 10 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

  • 600 g Rote Bete
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Zwiebel
  • 120 g Kartoffeln
  • 100 g Karotten

Zubereitung

  • Alle Zutaten waschen und in ca. 1cm große Stücke schneiden. Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln kurz anschwitzen. Rote Bete, Karotten und Kartoffel dazugeben und kurz mit anschwitzen.
  • Mit Weißwein ablöschen und kurz weiter kochen lassen, bis der Weißwein eingekocht ist. Gemüsebrühe dazugeben und solange auf kleiner Stufe kochen lassen bis alle Zutaten weich sind. Mit dem Stabmixer alles gut mixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Anmerkung

Ausgefallen und absolut lecker unserer Rote Bete Suppe mit Ziegenkäse im Brickteig.
Nutrition Facts
Rote Bete Suppe
Amount Per Serving (100 g)
Calories 112
% Daily Value*
Total Fat 0g 0%
Saturated Fat 0g 0%
Cholesterol 0mg 0%
Sodium 938mg 39%
Potassium 727mg 21%
Total Carbohydrates 25g 8%
Dietary Fiber 6g 24%
Sugars 14g
Protein 3g 6%
Vitamin A 93%
Vitamin C 17.1%
Calcium 4.7%
Iron 12.8%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Zutaten Ziegenkäse im Brickteig:

Anleitung Ziegenkäse im Brickteig:

  1. Ziegenkäse in 4 gleich große Stücke schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Rosmarin und Thymian fein hacken und auf dem Ziegenkäse verteilen. Ziegenkäse auf die vorbereiteten Brickteig Blätter legen.
  2. Ein Teelöffel Honig darauf geben und dann die vier Ecken zu einem Päckchen zusammen binden. Im 180 Grad heißem Ofen ca. 5 Minuten backen.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Vorspeisen:

Thunfischtatar

Thunfischtatar ist die köstliche Alternative zum klassischen Tatar aus Rindfleisch.

Kartoffeltortilla

Die Kartoffeltortilla ist eher bei Einheimischen bekannt, während Touristen die Paella lieben. Entdecken Sie das spanische Traditionsgericht.

Gambas al Ajillo

Unsere herrlich leckeren Gambas al Ajillo, spanische Knoblauchgarnelen, gehören zu den typischen Tapas einfach dazu und versprühen pures Urlaubsfeeling.

Parmigiana

Parmigiana ist unser Rezept für eine leckere vegetarische Variante der klassischen Lasagne. Ohne Pasta, aber umso mehr Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pasta

Ähnliche Rezepte

Süßkartoffelsuppe

Süßkartoffelsuppe

Eine tolle Alternative zu klassischen Suppen ist unsere Süßkartoffelsuppe, die mit Süße und Würze überrascht.

Hähnchenbrust mit Kruste

Hähnchenbrust mit Kruste

Hähnchenbrust mit Kruste – Wir zeigen Ihnen, wie Sie eine leckere Kruste aus der Cashew Nuss für Ihre Hähnchenbrust zaubern.

Green Valley BIO Kürbispüree