Schokoladentörtchen

Schokoladentörtchen

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 25 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 55 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Im ersten Arbeitsschritt wird der Zucker mit den Eiern schaumig geschlagen. Diese Schaummasse wird zunächst an die Seite gestellt. Auch das Mehl wird vorbereitet, indem es gesiebt wird. Dadurch kann sichergestellt werden, dass sich am Ende eine homogene Masse ohne Klumpen bildet.
  • Nun werden die Butter und die Zartbitterkuvertüre über dem Wasserbad geschmolzen und anschließend die Schaummasse eingerührt. Jetzt hebt man das zuvor gesiebte Mehl unter. Aufgepasst: Die Kuvertüre darf auf keinen Fall in Kontakt mit Wasser kommen, sonst wird sie hart und lässt sich nicht mehr schmelzen.
  • Der Backofen wird auf 160 Grad vorgeheizt und kleine Tortenförmchen werden gezuckert und eingefettet. Dadurch lassen sich die Törtchen später besser wieder lösen und servieren. In diese Förmchen füllen Sie den Kuchenteig und lassen die Schokoladentörtchen etwa zehn Minuten im Backofen backen.
  • Nun müssen die fertig gebackenen Törtchen zwei bis drei Minuten abkühlen, bevor sie gestürzt werden. Zum Servieren richten Sie jedes Schokoladentörtchen einzeln auf einem Kuchenteller an.
Nutrition Facts
Schokoladentörtchen
Amount Per Serving (100 g)
Calories 416 Calories from Fat 261
% Daily Value*
Total Fat 29g 45%
Saturated Fat 17g 85%
Cholesterol 160mg 53%
Sodium 177mg 7%
Potassium 147mg 4%
Total Carbohydrates 37g 12%
Dietary Fiber 2g 8%
Sugars 30g
Protein 6g 12%
Vitamin A 12.3%
Calcium 3.1%
Iron 9.9%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Mit diesem feinen Schokoladentörtchen können Sie Ihre Gäste nach einem leckeren Menü verwöhnen

Schokolade macht glücklich! Je mehr Kakao in der Schokolade enthalten ist, desto größer ist auch der Anteil an Serotonin. Serotonin ist das sogenannte Glückshormon und sorgt für gute Laune. Für dieses Rezept verwenden Sie Zartbitterkuvertüre. Diese zeichnet sich dadurch aus, dass mindestens 35 Prozent fettfreie Kakaotrockenmasse enthalten ist. Sie schaffen damit beste Voraussetzungen für eine tolle Stimmung beim Dinner.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Desserts:

Weiße Schokomousse

Die weiße Schokoladenmousse löst den Hauptgang als Menü-Highlight spielend leicht ab.

Kaffeemousse

Eine französische Schönheit! Der leichte Schaum verzaubert Fans süßer Desserts mit einer feinen Kaffeenote.

Pfannkuchen mit Erdbeeren

Hier machen selbst Dessertliebhaber große Augen: Diese süße Nachspeise mit fruchtiger Beigabe müssen Sie probieren.

Vanilleparfait

Vanilleparfait mit frischen Blauberen ist ein einfaches Rezept, das mit viel Süße und Frucht überzeugt.

BBQ Saucen

Schokokuchen & Co.

Ungebackener Schokoladenkuchen

Ungebackener Schokoladenkuchen

Was passt besser zu dem Sonntagnachmittagskaffee als ein ungebackener Schokoladenkuchen? Mit oder ohne Schlagsahne und einer schönen Tasse Kaffee.

Schokoladenkuchen

Schokoladenkuchen

Unser Schokoladenkuchen schmeckt himmlisch schokoladig und verführerisch. Wir zeigen Ihnen, wie Ihnen das leckere Rezept ganz einfach gelingt.

Green Valley BIO Kürbispüree

Sorbets

Birnensorbet

Birnensorbet

Unser Birnensorbet ist der Beginn einer fruchtigen Leidenschaft. Schnell zubereitet und einfach eine genussvolle Erfrischung.

Mangosorbet

Mangosorbet

Tropische Mangos, eiskalt serviert! Entdecken Sie unser Rezept für ein leckeres Mangosorbet.