Taco Shells selber machen

Taco Shells selber machen

Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitung: 25 Minuten
Zubereitung: 30 Minuten
Gesamt: 55 Minuten
Menge: 4 Personen

Zutaten

  • 400 g Maismehl Masa Harina
  • 10 g Salz
  • 20 ml Rapsöl
  • 120 ml Wasser Heiß
  • 500 ml Rapsöl Zum frittieren

Zubereitung

  • Mais, Salz und Rapsöl gemeinsam in eine Schüssel füllen
  • Nach und nach heißes Wasser hinzugeben und den Inhalt der Schüssel dabei kneten. Wiederholen Sie diesen Prozess so lange, bis der Teig zu einer zähen Masse wird.
  • Formen Sie aus der Mase etwa 90 g schwere Kugeln. Bringen Sie diese nun mit einer speziellen Taco Presse oder einer Teigrolle in Form. Die Tacos sollten etwa 2 mm dick sein.
  • Frittieren Sie die Taco Fladen in einem hohen Topf mit heißem Rapsöl.
  • Während dem frittieren müssen sie von oben mit einem langen Kochlöffel mittig in die Fladen hinein drücken. Dadurch wellen sich die Außenseiten nach oben und nehmen Ihre typische Form an.
  • Frittieren Sie die Taco Shells so lange weiter bis sie hart genug sind und die Form beibehalten.
  • Jetzt können Sie die Taco Shells zum entfetten auf ein Küchentuch legen.
Nutrition Facts
Taco Shells selber machen
Amount Per Serving (100 g)
Calories 1514 Calories from Fat 1197
% Daily Value*
Total Fat 133g 205%
Saturated Fat 10g 50%
Cholesterol 0mg 0%
Sodium 975mg 41%
Potassium 263mg 8%
Total Carbohydrates 76g 25%
Dietary Fiber 6g 24%
Sugars 0g
Protein 9g 18%
Vitamin A 4.3%
Calcium 13.6%
Iron 41.6%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.
Rezept ausprobiert?Zeig uns das Bild mit #chiarakochlust

Knusprige Taco Shells – für Ihre nächste Fiesta Mexicana

Mexikanisches Essen hat längst den Weg in europäische Küchen gefunden. Kein Wunder! Speisen wie Burritos, Quesadillas und Chili-Gerichte sind schließlich richtig lecker. In diesem Rezept möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie knackige Taco Shells zubereiten, die Sie anschließend selbst füllen können.

Tacos sind ein tolles Gericht für Partys oder andere gesellige Essensrunden. Die knackigen Taco Shells können nach Belieben gefüllt werden und schmecken einfach typisch-mexikanisch.

Hackfleisch oder doch vegetarische?

Wie wäre es z.B. mit einer leckeren Hackfleischfüllung in einer pikanten Soße aus feurigen Chilis? Oder mögen Sie doch lieber die vegetarische Variante mit Käse und frischem Salat? Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Guacamole – die passende Soße

Als passende Soße für die Taco Shells empfehlen wir Ihnen die Zubereitung einer original mexikanischen Guacamole aus pürierter Avocado, etwas Salz und Zitronensaft – ein echter Genuss und eine perfekte Abrundung.

Weitere Vorspeisen Rezepte

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Rezepte

Selleriesuppe

Selleriesuppe

Ein leckere Selleriesuppe als Cappuccino getarnt.

Zum Rezept
Pfannkuchen mit Erdbeeren

Pfannkuchen mit Erdbeeren

Hier machen selbst Dessertliebhaber große Augen: Diese süße Nachspeise mit fruchtiger Beigabe müssen Sie probieren.

Zum Rezept
Curry Garnelen

Curry Garnelen

Leckere Curry Garnelen dürfen auf keiner Tapas Party fehlen.

Zum Rezept