Ziegenfrischkäse

Ziegenfrischkäse mit Radieschen und Kresse

Drucken
Rezept für 4 Personen
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Menge berechnen: 4 Personen

Zutaten

Zubereitung

  • Formen Sie zunächst den Ziegenkäse in Kugeln. Die Kugeln sollten der Größe eines Golfballes entsprechen. Wälzen Sie die Kugeln anschließend in der gewaschenen und geschnittenen Kresse.
  • Schneiden Sie die Radieschen gleichmäßig klein und waschen Sie den Rucola. Dieser wird ebenfalls klein geschnitten. Anschließend wird beides mit einer Vinaigrette aus Öl, Essig, Honig, Pfeffer und Salz mariniert. Richten Sie den Salat auf einem Teller an.
  • Im letzten Schritt geben Sie die Ziegenfrischkäsebällchen hinzu und überstreuen diese mit Meersalzflocken.
Nutrition Facts
Ziegenfrischkäse mit Radieschen und Kresse
Amount Per Serving (100 g)
Calories 324 Calories from Fat 234
% Daily Value*
Total Fat 26g 40%
Saturated Fat 12g 60%
Cholesterol 34mg 11%
Sodium 396mg 17%
Potassium 278mg 8%
Total Carbohydrates 7g 2%
Dietary Fiber 1g 4%
Sugars 7g
Protein 15g 30%
Vitamin A 45.5%
Vitamin C 13.8%
Calcium 20.8%
Iron 13.3%
* Tägliche Prozentwerte basieren auf einer Diät mit 2000 Kalorien.

Würziger Ziegenfrischkäse trifft auf Gartenfrische

Ziegenfrischkäse hatte lange Zeit keinen guten Ruf. Oft wurde er als zu stark oder zu intensiv eingestuft. Aber mit der Zeit trat die Käsesorte aus dem Schatten und hat sich seinen Platz in der kulinarischen Welt erkämpft. Probieren Sie doch einmal Ziegenkäse ummantelt mit Bacon oder lassen Sie sich den Käse mit Honig gratiniert schmecken. Oder Sie testen unsere frische Zubereitung mit feiner Kresse und Rucola.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ähnliche Vorspeisen:

Thunfischtatar

Thunfischtatar ist die köstliche Alternative zum klassischen Tatar aus Rindfleisch.

Kartoffeltortilla

Die Kartoffeltortilla ist eher bei Einheimischen bekannt, während Touristen die Paella lieben. Entdecken Sie das spanische Traditionsgericht.

Gambas al Ajillo

Unsere herrlich leckeren Gambas al Ajillo, spanische Knoblauchgarnelen, gehören zu den typischen Tapas einfach dazu und versprühen pures Urlaubsfeeling.

Parmigiana

Parmigiana ist unser Rezept für eine leckere vegetarische Variante der klassischen Lasagne. Ohne Pasta, aber umso mehr Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

BBQ Saucen

Ähnliche Rezepte

Lammschulter

Lammschulter

Sie kennen Lammschulter mit Knoblauch und mit Rosmarin? Aber Lammschulter mit Ras el Hanout? Das klingt spannend und orientalisch.

Wirsingrouladen

Wirsingrouladen

Als Wirsingrouladen, als Eintopf oder schlicht als Beilage pur ist er nicht nur besonders lecker, sondern auch noch ausgesprochen gesund.

Green Valley BIO Kürbispüree