Schneller Versand
100% Zufriedenheitsgarantie
 

Pad Thai

Pad Thai (thailändische gebratene Nudeln) mit Schweinefilet-Streifen

Zutaten Pad Thai

  • 400 g Reisnudeln
  • 50 g Shrimps getrocknet
  • 2 Thai Chili (in feine Würfel schneiden)
  • 2 Eier
  • 500 g Schweinefilet
  • 1 Stange Lauch (in Streifen schneiden)
  • 5 Schalotten (in Streifen schneiden)
  • 1 Zehe Knoblauch (in kleine Würfel schneiden)
  • 100 g Erdnüsse geröstet
  • 2 EL Reisessig
  • 2 EL Sojasauce
  • 80 ml Rapsöl
  • 2 El Zucker
  • 1 Prise Salz

Zutaten Marinade

  • 3 EL Fischsauce
  • 3 EL Pfeffer schwarz
  • 300 g Sojabohnensprossen

Anleitung

  1. Schweinefilet von der Silberhaut befreien und in gleich große Streifen schneiden. Fischsauce und Pfeffer mischen und zu dem Fleisch geben. Etwa 10 Minuten ziehen lassen.

  2. Reisnudeln in Salzwasser ca. 3 Minuten kochen nach dem kochen die Reisnudeln in Abtropfsieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken. Das Schweinefilet in Rapsöl scharf anbraten. Lauch und Schalotten dazugeben und kurz anschwitzen.

  3. Knoblauch, getrocknete Shrimps und Chili dazu geben und alles auf die Außenseite der Pfanne schieben dann in der Pfannen Mitte die Eier kurz anbraten und alles miteinander vermischen.

  4. Die Reisnudeln und Nüsse dazu geben. Reisessig, Sojasauce und Zucker vermischen und zum ablöschen nehmen. Zum Schluss die Sojabohnensprossen unterheben und Servieren.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.