Schneller Versand
100% Zufriedenheitsgarantie
 

Tiramisu ohne Ei

Tiramisu ohne Ei? kein Problem mit unserem Rezept im Handumdrehen zubereitet.

Zutaten

  • 250 g Mascarpone
  • 250 g Sahne
  • 200 g Puderzucker
  • 8 cl Amaretto
  • 150 ml Kaffee
  • 20 Löffelbisquit
  • 80 g Kakaopulver

Anleitung

  1. Als ersten Schritt einen sehr starken Kaffee kochen, besser noch einen doppelten Espresso und diesen zum abkühlen beiseite stellen.

  2. Die Mascarpone, Sahne und den Puderzucker in einer Schüssel steif schlagen.

  3. Die Löffelbiskuits in einer Auflaufform ausbreiten. Beim Kauf darauf achten, dass es sich möglichst um Löffelbiskuits für Tiramisu handelt, da diese meist aufnahmefähiger sind.

  4. Jetzt wird der Kaffee mit dem Amaretto vermischt und die Löffelbiskuits mit dieser Mischung beträufelt. Hier vorsichtig vorgehen, damit die Löffelbiskuits nicht durchweichen.

  5. Nun die Mascarponecreme darauf streichen. Je nach Auflaufform und Menge kommt nochmals eine Schicht Löffelbiskuits mit Mascarponecreme obenauf.

  6. Ist alles verteilt! Kann die Tiramisu für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank. Kurz vor dem Servieren den Kakaopulver darüber streuen.

Rezept-Anmerkung

Probiere auch unbedingt unser Zitronen Tiramisu aus.

Tiramisu ohne Ei – schmeckt Sie wirklich?

Ja das tut Sie und wie! Tatsächlich schmeckt mann so gut wie keinen unterschied heraus. Beide varianten sind lecker. Allerdings hat mann bei dieser variante einen riesigen Vorteil Sie ist länger haltbar. Da mann auf frische Eier verzichtet die schnell verzehrt werden müssen.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.