Schneller Versand
100% Zufriedenheitsgarantie
 

Wildschweinfilet mit Maronenkruste

Hier findet Ihr ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit Wildschweinfilet mit Maronenkruste

Rezept für 4 Personen

Zutaten Wildschweinfilet

  • 320 g Wildschweinfilet pariert
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 50 ml Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Zutaten Maronenkruste

  • 100 g Maronen gegarte
  • 30 g Paniermehl
  • ½ Bund Petersilie glatt
  • 10 g Honig
  • 90 g Butter flüssig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer schwarz

Anleitung Wildschweinefilet

  1. Wildschweinefilet in ca. 4 cm dicke Medaillons schneiden (ca. 80 g pro Stück) und von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und die Medaillons darin kurz ( nicht durch ) braten.

  2. Die gebratenen Medaillons auf ein Backblech legen und Thymian, Rosmarin und denn Knoblauch zwischen das Fleisch legen. Marronen-kruste auf die Medaillons verteilen und im vorgeheiztem Backofen bei 220°c (Grill) ca. 5 min garen.

  3. Sobald die perfekte Kerntemperatur für Wildschweinfilet zwischen 60°C - 62°C erreicht ist und die Kruste schön kross ist kann es herausgenommen werden.

Maronenkruste so geht´s

  1. Alle Zutaten in einen Mixbehälter geben und mit einen Stabmixer Mixen.
  2. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Die Maronenkruste auf das Schweinefilet geben und das Schweinefilet mit der Kruste im Ofen fertig garen.

Rezept-Anmerkung

Probiert auch unser Rezept für ein Kokos Limetten Süppchen mit Garnelenspieß aus.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.